Escortservice Frankfurt

Escortservice – Ein Überblick

Beim Thema Escortservice denken ja viele Menschen direkt an verruchte Geschäfte, vermutlich mit jungen Frauen, welche weit aus ihrer Heimat verschleppt wurden, um hier Sexdienste zu leisten. Weit verfehlt. Sogar sehr weit, denn Escort ist keine Prostitution. Denn in nicht wenigen Fällen wird bei der Inanspruchnahme einer Escortdame nicht mal über sexuelle Handlungen gesprochen.

Was unterscheidet Prostitution vom Escortservice?
Buchen Sie eine Prostituierte, wird diese Ihnen ihre Liebesdienste anbieten. Spezielle Extras bezahlt man hier meist extra obendrauf. Natürlich können Sie, sofern die Dame ihre Sprache spricht, auch Smalltalk haben. Aber würden Sie mit einer Prostituierten auch Essen gehen? Sie ihren Freunden oder Geschäftspartnern vorstellen? Wohl kaum. Die Ansprüche an eine Escortdame ist weit aus höher als die an eine Prostituierte. Die (perfekte) Escortdame spricht womöglich mehrere Sprachen, ist gebildet, versteht etwas von Musik und gegebenen Falles Kunst, und muss natürlich auch rein optisch sehr viel zu bieten haben. Oft sind es Studentinnen in jungen Jahren, welche sich durch ihre Anwesenheit und Zuneigung das Studium finanzieren. Sie merken sicher schon, dass zwischen beiden Tätigkeiten Welten liegen.

Sofia Escortlady aus Frankfurt treffenWie war das noch gleich mit der sexuellen Komponente?
Natürlich ist es durchaus möglich, dass ein Gentleman, welcher “seine” Escortgirl den ganzen Abend oder Tag lang verwöhnt hat, am Abend auch körperliche Gefälligkeiten erwarten darf, das Callgirl kann dies aber durchaus verneinen. Sie müssen wissen, dass es sehr unterschiedliche Beweggründe gibt, ein Date mit einer Escortdame zu buchen. Einerseits kann der Gentlemen von Welt somit aus seiner geschäftigen, hektischen Einsamkeit für eine Weile entfliehen, andererseits aber auch mit einer hübschen Begleitung bei Geschäftspartnern punkten, wenn nicht sogar eine verborgene Homosexualität tarnen. Besonders der letzte Punkt schließt sexuelle Handlungen explizit aus.

Wo kann man Escortladies buchen?
Scarlet Escortservice Frankfurt ist eine Agentur, welche sich im modernen Zeitalter im Internet präsentiert. Oft haben diese ihren Sitz in Metropolen, es gibt beispielsweise Escortservice in München, Hamburg, Berlin, Köln oder auch Dresden. Auf der Webpräsenz kann dann der potenzielle Käufer sich die verschiedenen Modells, ihre Vorlieben und körperlichen Gegebenheiten nach seinen Präferenzen abwägen. Hat er sich entschieden, muss nur noch das Date über die Agentur vereinbart werden.

Escort Service München

61StwttHmjL._SL1001_München ist eine Stadt, in der es viel zu erleben gibt. Mit der richtigen Begleitung machen die Attraktionen der Stadt natürlich noch einmal soviel Freude. Als ich letzten Monat auf Geschäftsreise in München war, beschloss ich deshalb, dieses Mal die Abende nicht allein im Hotelzimmer zu verbringen. Ein Freund empfahl mir, den ERO Fantasie Escort München und ich verbrachte den besten Aufenthalt meines Lebens.

In München ausgehen mit den Damen vom Escort Service

Ich kam mittags in München pünktlich zu meiner ersten Besprechung an und hatte gerade noch Zeit, den Escort Service – Escort my Lady München anzurufen. Ich wurde schon am Telefon sehr höflich behandelt und schon nach kurzer Zeit hatte ich ein Date für den Abend. Natürlich war ich zunächst ein wenig skeptisch, aber als es dann am Abend an meiner Hoteltür klopfte, Schlug mein Herz doch höher, als ich einer vollbusigen Schönheit im eleganten Abendkleid gegenüberstand. Sie begleitete mich zu einem offiziellen Empfang und meine Geschäftspartner beglückwünschten mich anerkennend zu meiner neuen Freuden. Sie war gewandt und freundlich und beteiligte sich rege an der Unterhaltung. Auf dem Tanzparkett bewegte Sie sich besonders graziös und ich war mir der neidischen Blicke einiger der Herren in der Gesellschaft durchaus bewusst. Anschließend machten wir noch einen Bummel durch ein paar tolle Clubs. Meine Escort Dame hatte ausgezeichnete Ortskenntnisse und führte mich zu interessanten Lokalen, die man sonst als Besucher in der Stadt nur selten zu sehen bekommt.

Begleitung und etwas mehr

Wie weit Sie die Beziehung mit der Escort Dame führen möchten, bleibt Ihnen natürlich selbst überlassen. Ich habe mir sagen lassen, das viele Kunden des Escort Service einfach eine Begleitung für Ausflüge in München wünschen. Auch tagsüber stehen die Damen bereit und es macht viel Freude, mit einer elegant gekleideten Schönheit am Arm durch die Stadt zu bummeln. Da fühlt man sich gleich ein paar Jahre jünger. In meinem Falle endete der Streifzug durch München mit meiner Escort Dame spät nachts in meinem Hotelzimmer. Zu meinem vergnügen war alle Müdigkeit schnell verflogen, als meine Begleiterin einfach jeden meiner Wünsche erfüllte. Als wir nach einem aufregenden Frühstück im Bett am nächsten Morgen auseinander gingen, stand für mich fest: Wenn ich das nächste Mal in München bin, werde ich mich wieder vom Escort Service begleiten lassen.